31.03.2014

Sonntagsführungen durch "Blick ins Netz"

Unter der Fragestellung „Netzkunst – ausstellbar?“ führt Luisa Jansen am Sonntag, 6. April, um 11 und um 15 Uhr durch die Ausstellung „Blick ins Netz. NET.ARTografie“ im Edith-Russ-Haus für Medienkunst. Die Führung ist kostenlos.
 
Interaktiv, variabel, dynamisch – Mit diesen Eigenschaften fordert die Netzkunst die Ausstellungspraxis heraus. Wie können die massenhaften künstlerischen Bewegungen, Interaktionen und Interventionen im und mit dem Internet greifbar und wahrnehmbar gemacht werden? Gemeinsam begegnen die Besucherinnen und Besucher dem Archiv NETescopio und entdecken künstlerische, wie auch kuratorische Strategien.