27.06.2016

Sonntagsführungen durch die Ausstellung „Women at Work“

Oldenburg. Zwei öffentliche Führungen durch die aktuelle Ausstellung im Edith-Russ-Haus für Medienkunst gibt es am Sonntag, 3. Juli: Milica Vlajkovič führt um 11 Uhr sowie um 15 Uhr durch die internationale Gruppenausstellung „Women at Work“. Sie strebt eine zeitgemäße Reflexion über zentrale Fragen der Frauenemanzipation an und kombiniert unterschiedliche künstlerische Praktiken und Herangehensweisen. Dabei setzt sie sich mit den klassischen feministischen Idealen von Gemeinschaftlichkeit, Solidarität und Gleichheit in Zeiten von „verführten“ und kommerzialisierten Feminismen auseinander. Die Führungen sind bei regulärem Eintritt kostenfrei.