03.08.2015

Sonntagsführungen zu Medienkunst

Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst lädt am Sonntag, 9. August, um 11 und um 15 Uhr zu Führungen durch die Ausstellung „Repairing the City“ ein. Katharina Negro wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Werke von Leopold Kessler und Nevin Aladağ erläutern, die sich als Interventions- und Performance-Künstler mit dem Leben in der Stadt beschäftigen. Aladağ hat beispielsweise die Klänge der Großstadt Istanbul eingefangen und Kessler zieht mit einem Blaumann bekleidet durch Städte, um sie zu „reparieren“, z.B. um die Spitzen eines Zauns nachzuschärfen.

Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei, es fällt nur der Eintritt an.