28.04.2017

Sonntagsöffnung der Stadtbibliothek zum PFL-Jubiläum

Oldenburg. Ein buntes Programm für kleine Besucher bietet der vierte Bilderbuchsonntag in der Kinderbibliothek am PFL, Peterstraße 1, am Sonntag, 7. Mai, von 11 bis 17 Uhr. Auch diesmal dreht sich wieder alles um eine beliebte Kinderbuchfigur: Jim Knopf, der natürlich seinen besten Freund Lukas mitbringt. Das spielerische Vorlesen mit den „Bücherzwergen“ für zwei- und dreijährige Kinder und das Bilderbuchkino für vier- bis sechsjährige Kinder werden mehrmals nacheinander angeboten, da jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

Außerdem präsentiert das Team der Stadtbibliothek seine Lieblingsbilderbücher, in denen Kinder und Eltern nach Herzenslust schmökern können. Das Foyer der Kinderbibliothek verwandelt sich in eine gemütliche Lummerland-Lounge. Dort können die Besucherinnen und Besucher eine kleine Pause einlegen oder ein kniffeliges Jim-Knopf-Rätsel lösen, bei dem es natürlich etwas zu gewinnen gibt.  Als besonderes Angebot der Stadtbibliothek und des Sportbüros der Stadt Oldenburg präsentiert der Verein Spielefant e.V. sein Spielspektakel mit  Seilen, Reifen, Stelzen, Sommerskiern, einer Rollenrutsche, Pedalos sowie mehreren großen Brettspielen oder Geschicklichkeitsspielen.

Beim Bilderbuchsonntag können auch Medien abgegeben und ausgeliehen werden. Dies gilt auch für die Stadtbibliothek im PFL gleich nebenan, in der das Bibliotheks-Team ebenfalls von 11 bis 17 Uhr mit Rat und Tat zur Seite steht. Besucher, die noch keinen Bibliotheksausweis haben, können diesen beantragen und sich dann mit Lesestoff versorgen. Oder sie machen ein Schnäppchen auf dem großen Bücherflohmarkt des Freundeskreises der Stadtbibliothek Oldenburg e.V., bei dem auch viele Gesellschaftsspiele angeboten werden.

Das komplette Programm rund um das 25-jährige Jubiläum des Kulturzentrums PFL gibt es im Internet unter www. oldenburg.de/kultur.

Grafik: Stadt Oldenburg
Grafik: Stadt Oldenburg