29.07.2016

Stadt befragt Kunden der Bürgerbüros

Oldenburg. Von Montag, 1. August, bis Freitag, 12. August, gibt es im Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Oldenburg in den Bürgerbüros Mitte (Pferdemarkt 14) und Nord (Stiller Weg 10) nach 2009 und 2013 wieder eine Bürgerbefragung.

Ziel dieser Befragung ist die Feststellung der derzeitigen Qualität der Leistungen und des Services in den Bürgerbüros. Das Ergebnis soll eine Grundlage für mögliche Verbesserungen und Veränderungen darstellen.

Die Stadtverwaltung hofft auf eine aktive Beteiligung und auf Antworten nach Fragen zum Leistungsangebot, zum Service und zur Kompetenz der Mitarbeiter. Durchgeführt wird die Befragung von Auszubildenden. Die anschließende Auswertung erfolgt durch das Bremer Projektbüro für anwendungsorientierte Wissenschaft und Forschung.