01.03.2016

Stadtarchiv veranstaltet Schülerwettbewerb

Anlässlich des bundesweiten Tags der Archive, der 2016 unter dem Motto „Mobilität im Wandel“ steht, veranstaltet das Stadtarchiv Oldenburg einen Schülerwettbewerb. Die Rätselfrage lautet: Wie viele Flüchtlinge und Vertriebene nahm die Stadt Oldenburg zwischen 1945 und 1950 auf? Die Antwort können die Schülerinnen und Schüler unter dem Stichwort „Schülerwettbewerb“ und unter Angabe ihrer Telefonnummer per E-Mail an stadtarchiv@stadt-oldenburg.de oder per Post an das Stadtarchiv Oldenburg, 26105 Oldenburg, schicken. Einsendeschluss ist der 13. März 2016. Zu gewinnen gibt es als ersten Preis ein von der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) gestiftetes Tablet. Als weitere Preise werden Bücher vom Verlag Isensee verlost.

Nicht teilnahmeberechtigt sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landesarchivs und des Stadtarchivs Oldenburg sowie deren Angehörige.