30.07.2014

Stadttombola fällt aus organisatorischen Gründen aus

Oldenburg. Die im vergangenen Jahr von der Arbeiterwohlfahrt Bremerhaven (AWO) in Oldenburg durchgeführte Stadttombola kann 2014 aus organisatorischen Gründen nicht stattfinden. Die Stadtverwaltung bedauert die Entscheidung der AWO, die diese in einem Schreiben vom 18. Juli nachvollziehbar erläuterte. Die Stadt steht mit der AWO in Kontakt, um die Perspektive der den Oldenburgerinnen und Oldenburgern aus den letzten Jahren gut bekannten Stadttombola zu erörtern.