25.04.2019

Tag des Baumes findet in Eversten statt

Oldenburg. Die Pflanzaktion zum Tag des Baumes findet in diesem Jahr in der Grünanalage am Baugebiet Eversten West C statt. Oberbürgermeister Jürgen Krogmann wird die Veranstaltung am Sonntag, 28. April, um 11 Uhr eröffnen und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern des Bürgervereins sowie Anwohnerinnen und Anwohnern drei Vogelkirschen pflanzen. Diese heimischen Bäume können bis zu 150 Jahre alt werden. Außerdem wird der Wall am Streetballplatz mit Strauchweiden bepflanzt.

„Im Baugebiet Eversten West sind in den vergangenen Jahren Wohnungen für mehr als 2.500 Menschen entstanden, ihnen müssen wir natürlich auch ein gutes Wohnumfeld bieten“, sagt Oberbürgermeister Jürgen Krogmann zur Pflanzaktion.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen und mitzupflanzen. Wer hat, sollte einen eigenen Spaten mitbringen. Für alle, die keinen Spaten besitzen, kann vor Ort auch geeignetes Werkzeug ausgeliehen werden. Zudem sind Gummistiefel und wetterfeste Kleidung von Vorteil. Für alle großen und kleinen Aktiven gibt es zudem ein Rahmenprogramm und nach getaner Arbeit eine kleine Stärkung.

Bepflanzt wird eine Fläche am Fußweg zwischen Streetballplatz und Bolzplatz. Diese Aktion ist aber nur der Startschuss für die weitere Gestaltung und Bepflanzung der Grünanlagen um die Baugebiete Eversten West C und D. Im Herbst wird es hier dann weitergehen. Diese Grünräume sind einerseits Ausgleichsflächen für die neue Bebauung und dienen andererseits als Erholungsraum für die Anwohner. „Wir achten bei der Entwicklung unserer Stadt auf ein möglichst gutes Gleichgewicht zwischen der Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum und einem ökologisch guten Umfeld“, so Krogmann weiter.

In diesem Jahr werden in Oldenburg etwa 200 Bäume gezielt nachgepflanzt. Insgesamt sind in Oldenburg in den vergangenen zehn Jahren etwa 2.500 Bäume angepflanzt worden. Dabei handelt es sich um Ausgleichsmaßnahmen, aber auch um gezielte Neupflanzungen. Die Gesamtzahl der Bäume im Stadtgebiet wird vom Fachdienst für Stadtgrün auf etwa 40.000 geschätzt.

Der Tag des Baumes hat eine lange Tradition in Oldenburg und findet bereits zum 67. Mal statt.
Zuletzt fanden die Pflanzaktionen am Swarte Moor See in Ofenerdiek (2017), am Spielplatz der ehemaligen Donnerschwee-Kaserne (2015) und auf dem Gelände der Oberschule Osternburg (2014) statt.

Weitere Informationen zum Tag des Baumes sowie eine Anfahrtsskizze sind im Internet unter www.oldenburg.de/tag-des-baumes zu finden.