17.07.2020

Trickfilm-Workshop: Wenige Restplätze im Ferienprogramm

Oldenburg. Für die Trickfilm-Workshops im Kinderferienprogramm des Edith-Russ-Hauses gibt es noch wenige Restplätze: Eingeladen sind Kinder von acht bis zehn Jahren am Dienstag, 21. Juli, sowie Kinder von 11 bis 13 Jahren am Mittwoch, 22. Juli. Die Workshops gehen jeweils von 10 bis 13 Uhr und kosten 8 Euro. Anlass ist die aktuelle Sonderausstellung der Künstlerin Taus Makhacheva, die in ihrer Kunst manchmal zur Superheldin wird und sich fragt, was einen Held oder eine Heldin im richtigen Leben ausmacht. Die Kinder überlegen gemeinsam mit Kunstvermittlerin Alexa Fabienne Noell, wer ihre eigenen Superheldinnen und Superhelden sind, wie sie aussehen und welche Eigenschaften sie haben. In einem kurzen Trickfilm werden sie zum Leben erweckt. Anmeldungen sind noch bei Jan Blum möglich unter Telefon 0441 235-3557oder per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de.