21.01.2020

Verkehrsamtsleiter Bernd Müller geht in den Ruhestand

Oldenburg. Der Leiter des Amtes für Verkehr und Straßenbau, Prof. Bernd Müller, geht Mitte des Jahres in den Ruhestand. Müller hat das Amt seit 2008 geleitet. Zur Stadt war der Bauingenieur im Jahr 1995 gekommen, zunächst als Projektleiter für das Großprojekt „Oldenburger Stern“. Zwischenzeitlich übte Bernd Müller für einige Jahre an der damaligen Fachhochschule Oldenburg eine Lehrtätigkeit aus und war dort als Professor für Verkehrswesen tätig.

Bernd Müller wird offiziell zum 30. Juni 2020 in den Ruhestand verabschiedet. Die Stelle wird zügig neu ausgeschrieben.