28.08.2020

Vorsicht im Straßenverkehr: ABC-Neulinge unterwegs

Oldenburg. Autofahrerinnen und Autofahrer, aufgepasst: Am Samstag, 29. August, werden in Oldenburg knapp 1.400 Kinder eingeschult – und diese müssen sich erst noch an den Schulweg, den Verkehr und die Regeln gewöhnen. Für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger, die oft auch Verkehrsneulinge sind, beginnt mit der Einschulung ein neuer, aufregender Lebensabschnitt. Und: Wer den Schulweg zum ersten Mal allein hinter sich bringt, ist im Straßenverkehr noch ungeübt und muss sich an die neue Umgebung erst gewöhnen. Deshalb sollten Autofahrerinnen und Autofahrer in dieser Zeit besonders aufmerksam sein.

Eltern und Kinder finden auf der städtischen Website unter www.oldenburg.de/schule Informationen rund um den Alltag und die Einschulung in die Grundschule. Und auf den Kinderseiten der Stadt gibt es coole Stundenpläne zum Ausdrucken: www.kinder.oldenburg.de.

Die Stadt Oldenburg wünscht allen Schulanfängerinnen und Schulanfängern einen guten Start an ihrem ersten Schultag!