30.03.2016

Wartung von Ampelanlagen vom 1. bis 8. April

Oldenburg. Von Freitag, 1., bis Freitag, 8. April, wartet das Amt für Verkehr und Straßenbau wieder mehrere Ampelanlagen. Autofahrer und Fußgänger werden in dieser Zeit um besondere Aufmerksamkeit gebeten. Die Ampeln werden jeweils etwa 5 Minuten abgeschaltet, da alle sicherheitsrelevanten Anlagenteile überprüft werden müssen. Währenddessen gelten die allgemeinen Verkehrszeichen.

Folgende Wartungstermine sind geplant.

Freitag, 1. April:
Schloßwall/Gartenstraße (Abschaltung erfolgt zwischen 6 und 6.30 Uhr)
Edewechter Landstraße/Lerigauweg
Auguststraße/Katharinenstraße
Auguststraße/Margaretenstraße

Montag, 4. April:
Wilhelmshavener Heerstraße/Stubbenweg
Eßkamp/Hoffkamp
Donnerschweer Straße/Messestraße
Nadorster Straße/Friesenstraße
Großer Kuhlenweg/Trommelweg

Dienstag, 5. April:
Alexanderstraße/Nadorster Straße (Abschaltung erfolgt zwischen 6 und 6.30 Uhr)
Marschweg/Stadion
Donnerschweer Straße/Wehdestraße
Nadorster Straße/Autobahn

Mittwoch, 6. April:
Alexanderstraße/Liegnitzer Straße
Butjadinger Straße/Rennplatzstraße
Donnerschweer Straße/Großer Kuhlenweg
Donnerschweer Straße/Ammergaustraße

Donnerstag, 7. April:
Am Stadtmuseum (Abschaltung erfolgt zwischen 6 und 6.30 Uhr)
Jägerstraße/Schützenweg
Nadorster Straße/Stiftsweg
Nadorster Straße/Kriegerstraße

Freitag, 8. April:
Donnerschweer Straße/Straßburger Straße
Wilhelmshavener Heerstraße/Langenweg