26.01.2015

Welche Änderungen bringt das Pflegestärkungsgesetz I?

Oldenburg. Durch das zum 1. Januar 2015 in Kraft getretene „Pflegestärkungsgesetz I“ werden die Leistungen für Pflegebedürftige und deren Angehörigen erweitert. Die häusliche Pflegesituation und der Pflegealltag in Heimen werden dadurch gestärkt. Über die Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes berichtet der Pflegestützpunkt der Stadt Oldenburg in Kooperation mit dem Pflegeberater der AOK, Herrn Can Bahar. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 12. Februar, von 15 bis 16.30 Uhr in den Räumen des Pflegestützpunktes der Stadt Oldenburg, Straßburger Straße 8 (Eingang über den GSG-Haupteingang, Parkmöglichkeit auf dem GSG-Parkplatz) statt. Um Anmeldung beim ServiceCenter der Stadt Oldenburg unter der Telefonnummer 0441 235-4444 wird gebeten.