17.08.2018

Wettkampf der Oldenburger Ortsfeuerwehren

Oldenburg. Die Ortsfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Oldenburg veranstalten am Samstag, 25. August, von 14 bis 19 Uhr eine Übung mit Wettkampfcharakter an fünf Einsatzstellen im Stadtgebiet. Die Einheiten müssen dabei umfangreiche Aufgaben in der Brandbekämpfung und in der Technischen Hilfeleistung bewältigen. Insbesondere umsichtiges und einsatztaktisch richtiges Verhalten werden geprüft.

Die Planung und Ausrichtung der verschiedenen Einsatzübungen liegt in diesem Jahr in den Händen der Ortsfeuerwehr Osternburg. Für die Amtsleitung der Berufsfeuerwehr und den Stadtbrandmeister ist dies ein willkommener Anlass, die Einsatzbereitschaft der Ortsfeuerwehren unter Einsatzbedingungen zu prüfen. Die Schlussveranstaltung mit Siegerehrung findet ab etwa 19.45 Uhr am Feuerwehrhaus Osternburg, Schützenhofstraße 14, statt.