02.03.2016

Zen-Meditation und Kunstgenuss

Wer Lust hat, einmal einen anderen Zugang zu einem Kunstwerk jenseits von Interpretation und Gedankentätigkeit auszuprobieren, hat am Donnerstag, 10. März, von 18 bis 20 Uhr im Horst-Janssen-Museum die Möglichkeit dazu: Johanna Seeveriens führt zunächst in die Zen-Meditation ein (Za-Zen = in Stille sitzen). Es wird am Boden oder auf einem Stuhl sitzend meditiert. In dieser Zentrierung wird dann ein Werk aus der Ausstellung zum Leben und Werk von Horst Janssen betrachtet. Mitgebracht werden sollen zwei Decken sowie bequeme, warme Kleidung. Die Teilnahme kostet 3 Euro.

Um Anmeldung bis 9. März per E-Mail an museumsvermittlung@stadt-oldenburg.de oder telefonisch unter 0441 235-2891 wird gebeten.