Gutes Tun

„Preiswerte Pedale“ sucht ausgediente Fahrräder

Die Fahrradaufbereitung „Preiswerte Pedale“ sucht ausgediente Fahrräder: Die Fahrradaufbereitung in der Kennedystraße 59 ist ein Kooperationsprojekt des Jobcenters und der Stadt Oldenburg. Hier werden Fundräder und Spenden-Fahrräder aufbereitet und verkehrssicher gemacht, um sie anschließend an Menschen mit kleinem Geldbeutel kostengünstig abzugeben.

Wo kann ich mein Fahrrad spenden?
Wer dafür ein ausrangiertes Fahrrad spenden möchte, wird gebeten, sich per E-Mail an kennedyviertel(at)stadt-oldenburg.de zu wenden. Für weitere Informationen stehen auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fahrradaufbereitung unter 0441 21989974 telefonisch zur Verfügung.

Wo bekomme ich weitere Informationen?
Hier gibt es weitere Informationen zu „Preiswerte Pedale“ »