Spielzeit telefonisch buchbar

Stadt öffnet Abenteuerspielplatz nach Voranmeldung

Die Corona-Krise stellt vor allem Familien mit Kindern auf eine Belastungsprobe. Durch die Kontaktbeschränkungen fehlen vielen Kindern wichtige soziale Kontakte und eine Umgebung, in der sie sich austoben können. Für Entlastung und Abwechslung sorgt seit Montag, 25. Mai 2020, wieder der Abenteuerspielplatz am Brandsweg 60. Das Spielplatz-Team hat zusammen mit dem Fachdienst Jugend und Gemeinwesenarbeit der Stadt Oldenburg ein Nutzungskonzept entwickelt. Das Konzept trägt den Abstands- und Hygiene-Bestimmungen der Niedersächsischen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie Rechnung und hat vom Gesundheitsamt grünes Licht erhalten.

Maximal vier Kinder gleichzeitig auf Areal

So steht das 9.000 Quadratmeter große Areal künftig nur vier Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren gleichzeitig zur Verfügung. Gegebenenfalls können Geschwisterkinder noch dazukommen. Die unterschiedlichen Bereiche können dann jeweils für eineinhalb Stunden nur einzeln (oder zusammen mit im selben Haushalt lebenden Kindern) genutzt werden. In den Spielbereichen stehen pädagogische Fachkräfte für die Eins-zu-Eins-Betreuung bereit. Mit ihnen zusammen können die Kinder bei der Versorgung der vier Ponys mithelfen, im Hüttendorf bauen, spielen, am Lagerfeuer kokeln oder Stockbrot backen, im Gartenbereich pflanzen, gießen, basteln und filzen oder mit Rollern oder Einrädern über die Asphaltfläche flitzen.

Spielzeit muss vorher gebucht werden

Ganz wichtig: Für die Spielzeiten muss man sich vorab beim Abenteuerspielplatz anmelden. „Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich schon auf die Kinder“, berichtet Leiter Martin Haff. Regelmäßige Besuchskinder, mit denen das Spielplatz-Team bereits in Kontakt steht, werden direkt angesprochen, um sie auf das Angebot aufmerksam zu machen. Um freie Zeitfenster in den einzelnen Spielbereichen zu buchen, können sich Interessierte montags, dienstags, mittwochs und freitags zwischen 10.30 und 12 Uhr sowie donnerstags zwischen 14.30 und 16 Uhr telefonisch unter der Nummer 592171 melden. Buchbare Spielzeiten auf dem Abenteuerspielplatz sind montags bis freitags, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Alle Angebote finden ausschließlich im Freien statt, eine Mund-Nasen-Maske muss nicht getragen werden. Benutzte Werkzeuge und Gerätschaften werden nach jeder Spielzeit desinfiziert.