Oldenburger Impfzentrum

Anmeldung für Termine ohne Priorisierung möglich

Wie von der Bundesregierung festgelegt, wurde am 7. Juni 2021 die Prioritätenliste für eine Impfung gegen Corona aufgehoben. Damit können sich nunmehr alle Impfwilligen ab zwölf Jahren um einen Termin im Impfzentrum oder bei der Hausärztin oder dem Hausarzt kümmern.

Im Impfzentrum Oldenburg wird das dazu führen, dass die ohnehin schon umfangreiche Warteliste (21.000 Personen) noch einmal länger wird. Die Reihenfolge auf der Warteliste bleibt allerdings bestehen. Die Niedersächsische Gesundheitsministerin Daniela Behrens hat in einem Pressestatement deshalb um Geduld gebeten.