Verfahren und Vordrucke

Wahlvorschläge für die Wahl der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters der Stadt Oldenburg müssen bis spätestens Montag, den 26. Juli 2021, 18 Uhr, bei der Stadtwahlleitung der Stadt Oldenburg eingereicht werden.

Bei Rückfragen zur Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen wenden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 0441-235-3414 an das Wahlbüro. Bitte vereinbaren Sie zur persönlichen Abgabe eines Wahlvorschlages einen Termin.

Vordrucke für die Abgabe der Wahlvorschläge

Wahlvorschlag » (PDF, 21 KB)
Anlage 5 a zu § 32 Absatz 1 Satz 1 NKWO

In Punkt IV des Wahlvorschlages finden Sie eine Auflistung aller Unterlagen, die dem Wahlvorschlag beigelegt werden müssen.

Niederschrift Aufstellungsversammlung » (PDF, 29 KB)
Anlage 11 a zu § 32 Absatz 5 Satz 1 Nummer 5 NKWO

Versicherung an Eides statt » (PDF, 14 KB)
Anlage 12 zu § 32 Absatz 5 Satz 1 Nummer 6 NKWO

Zustimmungserklärung » (PDF, 17 KB)
Anlage 8 zu § 32 Absatz 5 Satz 1 Nummer 1 NKWO

Zustimmungserklärung EU-Bürger » (PDF, 19 KB)
Anlage 9 zu § 32 Absatz 5 Satz 1 Nummer 2 NKWO

Das Formblatt für die Einreichung von Unterstützungsniederschriften erhalten Sie bei der Wahlleitung. Bitte nennen Sie uns vorab telefonisch unter 0441 235-3327 oder per E-Mail an wahlen(at)stadt-oldenburg.de den Namen des Wahlvorschlages. Um das Formblatt für Unterstützungsunterschriften zu beantragen, muss die Bewerberin/der Bewerber des Wahlvorschlages bereits aufgestellt worden sein.