Total sozial! Engagement, das Leben verändert!

Stipendium für den Studiengang Bachelor of Arts „Soziale Arbeit“ (w/m/d)
nach erfolgreichem Abschluss: Erlangen der Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin/Staatlich anerkannter Sozialarbeiter beziehungsweise Staatlich anerkannte Sozialpädagogin/Staatlich anerkannter Sozialpädagoge“

Als Bachelor of Arts „Soziale Arbeit“ wirst du im Amt für Jugend und Familie mitgestaltend und verantwortlich tätig sein. Die Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an Verantwortung, Engagement und Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen. In dem anspruchsvollen Studium erwirbst du vertiefte pädagogische, psychologische, und rechtswissenschaftliche Kenntnisse.

Das bringst du mit:

  • das Abitur, die allgemeine Fachhochschulreife oder eine andere Hochschulzugangsberechtigung,
  • ein gutes Verständnis für pädagogische, psychologische und rechtliche Zusammenhänge sowie Interesse hieran,
  • soziales Engagement und Spaß am Kontakt mit Menschen,
  • ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Fähigkeit zur Teamarbeit

Dauer:

7 Semester

Studienverlauf:

Das Studium absolvierst du an der IU Internationale Hochschule Bremen. Theoretische und praktische Abschnitte erfolgen im Wechsel. Die praktischen Abschnitte verbringst du in verschiedenen Einsatzbereichen des Amtes für Jugend und Familie bei der Stadt Oldenburg. Ab dem 5. Semester wählst du eine von drei möglichen Vertiefungen, bevor im 7. Semester die Bachelorarbeit ansteht. Als Schwerpunkte stehen dir „Soziale Arbeit mit Erwachsenen“, „Kinder- und Jugendhilfe“ oder „Kindheitspädagogik“ zur Wahl. Wir begleiten und unterstützen dich während des gesamten Studiums. Informiere dich vorab gerne über weitere Details zum Studium »

Gehalt:

Wir bieten dir ein monatliches Stipendium in Höhe von 900 Euro brutto während des gesamten Studiums. Zudem übernehmen wir für dich die Semesterbeiträge.

Dein zukünftiger Aufgabenbereich:

  • Beratung und Betreuung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Lebenslagen, die sie nicht alleine bewältigen können,
  • Erarbeitung von Konfliktlösungen,
  • je nach gewählter Vertiefung Jugendarbeit oder Jugendsozialarbeit, sozialpädagogische Bildungs- und Erziehungsarbeit von Kindern oder Unterstützung von Menschen in psychosozialen Problemlagen.

Hast du Fragen?

Deine Fragen beantwortet dir gerne der Ausbildungsleiter Jonas Koch.

Telefon: 0441 235-2785 oder
E-Mail: jonas.koch(at)stadt-oldenburg.de